Iyánéé

Immer wenn ein Ich auf ein Du trifft entsteht Begegnung.

Begegnung ist immer eine Veränderung, ist immer potentielles Wachstum.

Die Frage ist, aus welchem Blickwinkel betrachte ich mir diese Begegnung…

und welche Absicht verfolge ich…

Danke Dir, dass Du dies jetzt gelesen hast. Auch das ist Begegnung.

to shaman

bedeutet

im Dunkeln sehen

Tagein, tagaus nehmen wir wahr. Einiges davon bewußt, die überwiegende Mehrheit davon allerdings unbewußt.
Ist es nicht eine Interessante Idee, den bewußten Anteil zu erhöhen.
Vielleicht nicht unbedingt aus Neugier, sondern aus Interesse.
Interesse an der Vielfältigkeit des Lebens.
Vielleicht aus Interesse daran, die eigene Situation zu verbessern.

Erfahrung

bedeutet

etwas bewußt erlebt zu haben

Das ein oder andere Erlebte im Leben ist mit Freude verbunden,
manch anderes mit Schmerz oder Leid.
Aus Beidem kann man lernen. Durch beides kann man wachsen.
Erfahrungen an sich sind weder negativ noch positiv.
Wie oft passiert es, dass etwas schmerzliches sich rückblickend betrachtet als Segen erweist. Oder umgekehrt.
Bewußte Erfahrungen sind erlebtes Wissen.

Möchte ich etwas mitteilen
oder trage ich nur etwas weiter?

Kommunikation hat viele Ausdrucksformen.

Wirklich zuzuhören ist eine hohe Kunst. Ist das was ich höre vielleicht nur das was ich hören will? Wie sieht es mit unseren anderen Wahrnehmungskanälen beim Zuhören aus? Kann ich überhaupt zuhören, wenn ich dabei bereits am nachdenken über meine Erwiederung bin? Oder darüber, was ich zu dem Thema sagen kann. Sich selbst zuhören erscheint da manchmal viel einfacher.

Geistige Selbstverteidigung,

Wertschätzung

und Wertschöpfung

liegen so nahe beieinander.

Wertschätzung ist ein ganz besonderer Kreislauf. Die Kunst liegt Wert zu schätzen ohne dabei jemand oder etwas anderes herabzuwerten. Wenn ich etwas herabwerte stelle ich mich ja darüber. Wenn ich mich (nach aussen) darüber stelle fühle ich mich ja (im Inneren) niedriger. Sonst könnte es ja einfach so stehen lassen. In Respektierung was oder wer es ist.

Materie folgt dem Geist.

Spielen macht erfinderisch.

Neues erweitert die Möglichkeiten.

Der ewige Kreislauf des Lebens:
Entscheidung -> Konsequenzen -> Möglichkeiten.
Kinder spielen diesen Kreislauf. Und sie wachsen dabei.

Work harder on yourself than you do on your job.

Jim Rohn

Veraltete Programme erneuern oder ersetzen ist für Firmen von elementarer Bedeutung. Und dabei geht es nicht immer nur um Software.
Für den einzelnen Menschen stellt sich immer wieder genau die gleiche Herausforderung.
Wo stagniere ich, wo wachse ich.
Und will ich wirklich etwas ändern.

Schamanismus und Informatik

Über ein Leben mit zwei Wirklichkeiten ...

oder

Was die Informatik mit den Welten zwischen Licht und Dunkelheit verbindet

Menü schließen
de_DE
en_US de_DE

Themen

Blogs